• +49 (0)157 726 19 0 26
  • carstenmielinski@gmail.com

Archiv des Autors

Wie uns die Massenmedien durch Fälschen, Verdrehen und Verschweigen manipulieren

Please follow and like us:
0
admin

Von Theorie keine Spur mehr. Wenn Verschwörungstheorien zu Fakten werden

Mit der Amri Geschichte stimmt etwas nicht. “Ach komm, nicht schon wieder Fals Flag”! Ja doch, es steckt auf jeden Fall mehr dahinter.Die Behörden sollen den radikalen Islamisten gezielt abgeschoben haben, um ihn vor einer Strafverfolgung zu schützen. Er soll ein Informant des marokkanischen Geheimdiensts sein.
Ich habe das Thema lange gemieden. Aber es hört nicht auf, wie man an diesem aktuellen Artikel erkennen kann.

Please follow and like us:
0
admin

Die Menschheit schafft sich ab – das neue Buch von Harald Lesch

Dieses Eine ganz besondere Buchempfehlung

Dieses sehr kritische Buch von Harald Lesch halte ich für eine Besonderheit. Nicht wegen dem Inhalt, sondern der Autor überrascht eindeutig

Please follow and like us:
0
admin

Warum schweigen die Lämmer – Buch von Rainer Mausfeld

Rainer Mausfeld: Neue Wege des Demokratiemanagements

Vortrag und Diskussion mit Rainer Mausfeld, Autor des Buchs “Warum schweigen die Lämmer?”
Weitere Infos zum Buch und Leseprobe finden Sie hier: https://www.westendverlag.de/buch/war…

Please follow and like us:
0
admin

Literaturvorstellung von Ernst Wolff – Finanz Tsunami

„Das Finanzwesen erschließt sich nur Fachleuten und braucht euch Normalbürger nicht zu interessieren, weil es euer Alltagsleben nur am Rande berührt“ – so wurde es uns jahrzehntelang eingebläut. Das Gegenteil ist der Fall: Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, hat sich die Finanzindustrie zur mächtigsten Größe auf unserem Planeten entwickelt. Dabei bleibt ihr Führungspersonal im Dunkeln und lenkt die Geschicke der Welt auf eine Weise, die selbst bei genauer Betrachtung nur schwer zu durchschauen ist. Mit seiner packenden Darstellung der Machenschaften und Akteure der Finanzwirtschaft weist Ernst Wolff ein weiteres Mal auf sein zentrales Anliegen hin: die Herrschaft einer übermächtigen Elite zu beenden, deren Gier unsere Lebensgrundlagen zerstört und unsere Zukunft gefährdet.

Mitschnitt vom 24.10.2018 in Heidelberg organisiert von www.Free21.org

Im Buch wird die Entstehungsgeschichte unseres aktuellen Finanzsystem erklärt (Federal Reserve, BIZ, etc…), wie es funktioniert, warum es zum Scheitern verurteilt ist, und wie skrupellos die Akteure dieses Systems agieren. Mit diesem Buch blickt man hinter die Kulissen des Weltgeschehens und erkennt plötzlich eine völlig neue Sichtweise auf die Dinge.
Warum ich dennoch einen Stern abziehe:
Das Buch vermittelt zwar einen detaillierten Überblick über das Weltgeschehen in Bezug auf das Finanzsystem, jedoch geht es mir in grundlegenden Dingen zu wenig in die Tiefe. Hätte ich vorher nicht das Buch “Tag auf Tag im Hamsterrad: Wie das Geld- und Wirtschaftssystem funktioniert und uns zu Hamstern macht” gelesen, hätte ich viele Zusammenhänge, wie zum Beispiel den des “Goldstandards” nicht verstanden.


Buchmaxe
Das Buch bei Buchmaxe bestellen!

Mich stört auch, dass der Nationalstaat hier nur als Handlanger der Finanzindustrie dargestellt wird, da ohne diesen “Offshore- und Steuerparadiese nicht denkbar wären”. Wie man sieht, sind Steuerparadiese auch in der EU, als supranationales Konstrukt möglich, Beispiel Irland oder Luxemburg. Dieses Argument führt somit schon mal ins Leere. Bei der Erwähnungen des Nationalstaats durften natürlich auch die “nationalen Gefühle” nicht fehlen, die “Sündenböcke für jede Art von Missständen” schaffen, und “Migranten, Flüchtlinge und Fremdarbeiter zu Feinden erklären”. Weiters heißt es, dass “der Nationalismus einen Vorwand dafür, Militär und Polizei aufzurüsten und die Grenzen abzuschotten”, die angeblich nicht zum Schutz vor der Überfremdung, sondern zur “Unterdrückung, Überwachung und im Krisenfall ihrer besseren Disziplinierung dienen”.


Mitschnitt vom 24.10.2018 in Heidelberg organisiert von www.Free21.org

Meiner Meinung nach eine sehr einseitige Darstellung, denn ein Nationalbewusstsein ist überlebenswichtig für eine Gesellschaft. Ein fehlendes Nationalbewusstsein führt dazu, dass vorsintflutlich eingestellte Kulturkreise diese Lücke füllen werden, so wie es gerade in Deutschland passiert, und ihre Bräuche und Sitten unsere Errungenschaften wie Gleichberechtigung, etc. verdrängen werden, und das verschärft seit 2015, seit die deutsche politische Führung beschlossen hat, die Tore für die ganze 3. Welt sperrangelweit zu öffnen. Das Nicht-Gutheißen der Flutung unserer Gesellschaft mit inkompatiblen Kulturkreisen hat nichts mit Sündenbock-Verhalten zu tun, wie der Autor behauptet, sondern eher mit gesundem Menschenverstand. Da der Autor zumindest hier all die soziologischen Aspekte völlig außer Acht gelassen hat, habe ich mich schon gefragt, was er wohl sonst noch so alles nicht erwähnt hat, um seine Standpunkte zu untermauern. Aus diesem Grund ist der Abzug von einem Stern sicher gerechtfertigt.

Auf das Bild klicken und bestellen!

Please follow and like us:
0
admin
Get´s noch Deutschland Literaturempfehlung

Gehts noch Deutschland? von Claus Strunz

Einer der profiliertesten Journalisten Deutschlands widmet sich in diesem Buch Themen, die die Menschen wütend machen, Problemen, die unser Land blockieren und die unsere Zukunft gefährden. Ob fehlender Zusammenhalt, um sich greifende Politikverdrossenheit, schlechte Schulen und marode Infrastruktur oder der lasche Umgang mit den Feinden unserer Gesellschaft – Claus Strunz redet Klartext.

Claus Strunz erläutert in einem B2 Interview seine 20 Thesen, wie man Deutschland besser machen kann. Er geht auf die Migration und den fanatischen Globalisierungswahnsinn ein. Deutschland erhalten, notfalls mit einer Deutschland-Fahne vor jedem Schulgebäude.

Der Autor und weitere Mitwirkende

Claus Strunz ist Journalist, Moderator und TV-Produzent. Der frühere Chefredakteur der “BILD am SONNTAG” und des “Hamburger Abendblatts” ist bekannt aus verschiedenen TV-Formaten, u.a. der Reihe akte und dem SAT.1-Frühstücksfernsehen. Mit seinen Kommentaren auf Facebook erreicht er regelmäßig ein Millionenpublikum.
Er polarisiert mit klaren und bisweilen provozierenden Äußerungen zur Tagespolitik und gilt als einer der härtesten Kritiker der Politik Angela Merkels.

Hier bestellen:

Please follow and like us:
0
admin

Christian Jung & Torsten Groß – Der Links-Staat

Wie aus einem Rechtsstaat ein Links-Staat wurde

Beschleichen auch Sie mitunter Zweifel, ob wir tatsächlich noch in einem Rechtsstaat leben? Vielleicht liegt das daran, dass aus unserem Rechtsstaat längst ein »Links-Staat« geworden ist. Ein allzu simples Wortspiel? Keineswegs, denn:

Die linksextreme Antifa erfährt vielfältige Unterstützung durch den Staat, sowohl finanziell als auch logistisch, und das alles finanziert mit Steuergeldern und verdeckten Kapitaltransfers. Nach jahrelangen und aufwendigen Recherchen präsentieren Christian Jung und Torsten Groß eindrucksvolle Hintergrundinformationen. Sie nennen Zahlen, Daten und Fakten – und sie nennen Namen, die Namen derer, die die linksextremen Strukturen fördern.

Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Was bei den Rechercheergebnissen und der Auswertung von Insider-Informationen besonders erschreckt: Die »demokratischen« Parteien SPD, Grüne und Linke unterstützen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen. Mittlerweile haben sich selbst Teile von FDP, CDU und CSU »Antifa-Bündnissen« verschrieben.

»Stadt-Stasi« überwacht unliebsame Bürger

Wussten Sie,

  • dass es in München eine Art »Stadt-Stasi« gibt, die direkt dem Oberbürgermeister unterstellt ist und die ohne jegliche Rechtsgrundlage Daten und Fotos von politisch unkorrekten Personen sammelt und speichert?
  • dass diese »Stadt-Stasis« auch in anderen deutschen Städten entstehen?
  • dass Linksextremisten zur paramilitärischen Ausbildung ins Ausland reisen, um sich auf den bewaffneten Kampf in Deutschland vorzubereiten?
  • dass eine Kämpferin der Antifa Verfassungsrichterin wurde?
  • dass linke Aktivisten offen den »Volkstod« der Deutschen propagieren?
  • dass die Polizei Veranstaltungen schützen muss, bei denen der Straßenkampf gelehrt wird?
  • dass ein mit öffentlichen Geldern gefördertes »Café«, ein Szenetreff linksextremistischer und gewaltbereiter Kreise, Anleitungen für Brandanschläge verbreitet?
  • dass linke Aktivisten massenhaft illegale Ausländer nach Deutschland einschleusen und sich dafür gegenseitig mit staatlich finanzierten Preisen überhäufen?
  • u. v. m.

Die Helfershelfer in Politik und Medien

Erfahren Sie, wie die staatliche Unterstützung linksradikaler Organisationen in der Praxis funktioniert. Informieren Sie sich über die kaum bekannten Querverbindungen, die zwischen dem Linksextremismus und Führungskräften aus Politik und Verwaltung, steuerfinanzierten Stiftungen und den (öffentlich-rechtlichen) Medien bestehen.

Die Autoren stellen Vordenker, Protagonisten und Unterstützer der linksextremen Szene in Deutschland vor. Außerdem werden theoretische Grundlagen, die Strategie und das taktische Vorgehen der Antifa und ihrer Helfershelfer beleuchtet.

Please follow and like us:
0
admin
Präsentation nuo7

Frank Höfel präsentiert seinen neuen Sender Nuo7

Die Idee einen alternativen Sender auf die Beine zu stellen hatte Frank Höfer schon vor vielen Jahren. Seither arbeitet er an der Umsetzung dieser Vision und präsentiert hier zum ersten Mal seinen neuen Sender Nuo7.

Viel IT Know How und eine Menge Erfahrung hat Frank Höfer in dieses Projekt investiert. Obwohl das Projekt zu Anfang nur drei bis vier mal wöchentlich Livestreams sendet, plant Höfer einen Sender, der das Potenzial hat an allen Tagen einer Woche, rund um die Uhr, auf Sendung zu sein.

Das komplette Programmpalette gibt es natürlich auf http://Nuo7.TV Außerdem gibt es mittlerweile mehr Mitbestimmung der Premium -Abonnenten. Der Zuschauer entscheidet in Zukunft nicht nur die Höhe des Preises des monatlichen Abos, sondern man kann auch gezielt Sendeformate unterstützen.

Jetzt Premiumabonnent werden: http://www.nuovisoplus.de

“Nuo7” erfüllt dabei auch die Ansprüche des herkömmlichen Fernsehpublikums: Ohne erst lange ein Video zum Anschauen auszuwählen, brauchen sie künftig nur noch den Livestream zu starten. An den bewährten Sendungsinhalten wird es auch auf “Nuo7” keine Veränderung geben: Markmobil, Steinzeit, Neue Horizonte und all die anderen unserer Produktionen erhalten feste Sendeplätze und jeweils eigene Youtube-Kanäle zum Anschauen “on Demand”. Alternative Medienmacher sind aufgefordert sich zu beteiligen und eventuell mit Ihren Beiträgen Geld zu verdienen.

Präsentation nuo7

“Nuo7” ist damit Deutschlands erster Alternativer Medienkanal, der den kreativen Input der vielen kleineren Videomacher bündelt und so einem breiteren Publikum zugänglich machen soll. Nuo7 leistet damit einen Beitrag zur Mitverantwortung für einen wahrhaftigen, demokratischen Willensbildungsprozess im öffentlichen Diskurs – vollkommen wirtschaftlich unabhängig von Politik, Wirtschaft und Industrie. “Nuo7” finanziert sich ausschließlich über Premium-Abos seiner Zuschauer.

Jetzt Premiumabonnent werden: http://www.nuovisoplus.de

Please follow and like us:
0
admin
wer fürchtet die Demokratie

Wer fürchtet unsere Demokratie? Die Angst der Eliten!

Sollte man diesen Abklatsch an Demokratie erhalten? Ist unsere Demokratie noch zu retten?
Die Krise des Systems ist unübersehbar. Sind Volksabstimmungen und direkter Demokratie die Lösung? Oder ist die Dummheit der Massen einfach zu groß? Sollte das Volk besser nicht in wesentlichen Fragen selbst entscheiden?

Lässt sich die Demokratie zu leicht manipulieren und geht sie linken Populisten auf den Leim?
Schreyer stellt die richtigen Fragen und findet erschreckende Antworten:

In einem langen Interview bei KenFM stellt Schreyer sein neues Werk vor.

Wenn z.b Außenseiter bei Abstimmungen gewinnen, heißt es oft, die Bürger hätten “falsch” abgestimmt. Aber wer entscheidet, was “falsch” oder “richtig” ist? In Deutschland gibt es freie Wahlen für alle erst seit gut hundert Jahren. Doch reichen Abstimmungen über die Zusammensetzung eines Parlamentes aus, um ein demokratisches System zu schaffen und eine Oligarchie, also eine Herrschaft der Reichen, zu verhindern? Oder gibt es vielleicht noch weitere, ganz andere wichtige Voraussetzungen für eine Demokratie, die bislang nicht erfüllt sind – weder in Deutschland noch anderswo? Hier bestellen:

Please follow and like us:
0
admin
Thilo Sarrazin Feindliche Übernahme

Das Zurückbleiben der islamischen Welt

Für Europa,- speziell für Deutschland bahnt sich eine Katastrophe an. Hundertausende strömen Jahr für Jahr aus den Mittleren Osten und Afrika nach Europa. Die Migranten haben es aber auf ein ganz bestimmtes Land in Europa abgesehen- und das ist Deutschland.

Das Zurückbleiben der islamischen Welt – Thilo Sarrazin – Der Islam als Ideologie

Der Islam als Ideologie hängt um hunderte Jahre zurück, jetzt wollen viele nach Deutschland. Folge einer destruktiven Prägung ist die Integrationverweigerung und das dringende Bedürfnis den Islam in seiner Ausbreitung zu unterstützen. Doch der Islam bleibt zurück, ebenso das Verhältnis zu Frauen in dieser Gesellschaft. Das Anwachsen der Muslime in Deutschland ist dramatisch. Diese wird von der Migration aber auch von der Geburtenrate in Deutschland bestimmt. Bei einer Fortsetzung dieses Trends sind die Muslime hier auf dem Weg zur Mehrheit.

Das Zurückbleiben der islamischen Welt – Thilo Sarrazin – Der Schutz unserer Kultur

Ein Schutz unserer Kultur und Gesellschaft ist nur zu gewährleisten, wenn der Zuzug von Mulimen unvermindert gestoppt würde. Da eine Reformation des Islam derzeit unmöglich ist, ist in absehbarer Zeit mit einem eklatanten Bruch von Werten und Traditionen in Deutschland zu rechnen. Die Fanatisierung der Muslime steigt proportional zu Ihrer Anzahl.

Thilo Sarrazin erklärt die Vielfalt an Aspekten des Islams, sein Werden und seine Auslegung in arabischen Ländern. Kultur, Traditionen, die Scharia und ihre unterschiedlichen Interpretationen führen bei Sarrazin zu einem Gesamtbild, das es für Deutschland zu beurteilen gilt.

Das Zurückbleiben der islamischen Welt – Thilo Sarrazin – Feindliche Übernahme

Thilo Sarrazin ist nicht nur Buchautor sondern auch Ex Finanzminister,- also Ex-Politiker und Ex Bundesbank-Vorstandsmitglied. Nach vier Veröffentlichung in seinem Verlag Random House musste Sarrazin den Verlag wechseln. Die Ausgrenzung macht eben auch vor Personen mit Rang und Namen nicht halt. Sarrazin hat gegen seinem früheren Verleger Rechtsmittel eingelegt. Der Fall wird vor dem Landgericht München verhandelt. Im August 2010 erschien der umstrittene Bestseller „Deutschland schafft sich ab“, dessen Thesen zur Einwanderung für hitzige Debatten über den Islam und die Vererbung von Intelligenz auslösten. Weitere kritische Bücher über den Euro und das „Wunschdenken“ in der Politik folgten. Die Bücher von Thilo Sarrazin wurden zwar millionenfach verkauft, aber Sarrazin schuf sich damit nicht nur Freunde, sondern auch vielzählige Feinde.

Deutschland droht die feindliche Übernahme

Klicken Sie auf die Grafik um das Buch zu bestellen.

Am 09.04.2019 veröffentlicht Lesung zum Buch Feindliche Übernahme im Hayek Club Münsterland
Dr. Thilo Sarrazin, Autor des Buches “Feindliche Übernahme – wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht” erläutert wieso er das Buch geschrieben hat, welche Methodik er anwendet und welche Kernaussagen er treffen wollte.

Deutschland droht die feindliche Übernahme

Klicken Sie auf die Grafik um das Buch zu bestellen.

Please follow and like us:
0
admin

Gemäß DSGVO werden auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten gespeichert, die IP Adresse ist anonymisiert. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen, wie z.b. über die Kommentarfunktion oder IP Einstellungen in der Datenschutzerklärung am ende der Seite oder hier klicken Weitere Informationen

Auf dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtstag, Kontodaten, Kfz-Kennzeichen Standortdaten gemäß DSGVO gespeichert - die IP-Adressen ist anonymisiert. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies bestätigen" Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Schließen