Category Archive Personen

Gegenrede – Die alternative Talkshow mit Corinna Miazga und Gästen

Die Talkshow “Gegenrede” ist ein Videoformat von und mit Corinna Miazga MdB. Das erste Video, veröffentlicht und eingestellt bei Youtube Anfang August 2019.

Gegenrede #1: Kriminalität in Deutschland ist der Beginn eines neuen Sendeformates auf diesem Kanal. Nicht erst seit Frankfurt, Stuttgart oder den Freibädern in Düsseldorf haben die Menschen ein Unsicherheitsgefühl. Die offizielle Kriminalstatistik zeigt nicht das gesamte Lagebild für Deutschland. Gemeinsam mit Mitgliedern der AfD-Bundestagsfraktion werden ausgewählte Themenschwerpunkte umfassend betrachtet. In der Ersten Ausgabe zu Gast: Thomas Seitz MdB – Staatsanwalt a.D. https://www.thomas-seitz.net Dr. Christian Wirth MdB – Rechtsanwalt https://www.facebook.com/Dr-Christian… Lars Herrmann MdB – Polizeihauptkommissar a.D. https://www.lars-Herrmann.de

Neue Publikationen auf der Webseite von Corinna Miazga finden Sie hier mit RSS in Auszügen:

Corinna Miazga – Mitglied des Deutschen Bundestages Corinna Miazga - Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Grüne Eier sind meistens faul / 08.04.2021
    von admin_th am 8. April 2021 um 6:00

    Grüne Eier sind meistens faul 08.04.2021 Ich habe über die Ostertage eine Aprilscherz-Kachel auf Facebook gesehen: Merkel erklärt Annalena Baerbock zu ihrer Nachfolgerin. Das Bizarre: Einen Moment lang dachte ich, dass das kein Aprilscherz, sondern eine echte Nachricht sei. Da kann man einmal sehen, wie gefühlt nah die CDU bereits an [...]

  • Merkels Ostergeschenk: die Ruhetage / 24.03.2021
    von admin_th am 24. März 2021 um 17:59

    Merkels Ostergeschenk: die Ruhetage 24.03.2021 Es gibt Momente, da fällt einem nichts mehr ein. Es gibt einfach nichts zu sagen, sich aufzuregen, erscheint sinnlos. Es bringt auch deshalb nichts, weil sich oft gerade auch der eigene Wirkungskreis in in einer bleiernen Blase von Resignation befindet angesichts der immer härteren Lockdown-Regeln. Und [...]

  • Deutschland auf links gedreht / 10.03.2021
    von admin_th am 12. März 2021 um 6:59

    Deutschland auf links gedreht10.03.2021Kürzlich klagte Jan Fleischhauer in seiner Focus-Kolumne darüber, dass Merkel noch immer nicht im Ruhestand sei: Jeder Tag mit ihr an der Spitze sei für das Land ein verlorener Tag! Er sehnt das Ende ihrer Kanzlerschaft herbei.Angesichts der Bundestagswahl in diesem Jahr sollte man zwar den  Gedanken zulassen, dass [...]

  • Merkel: “Grundrechte in Gefahr” | Neues Rechtsstaatsmonitoring der EU | Corinna Miazga erklärt!
    von admin_th am 19. Oktober 2020 um 9:54

      Halbzeit während der Deutschen Ratspräsidentschaft. Still ist es geworden um die großen Ideen. Ausgestanden ist es damit leider nicht. Ich erkläre in meinem neuen Video welche Überwachung der Mitgliedsstaaten diesmal geplant ist und ob sich Merkel wirklich um unsere Grundrechte sorgt.

  • 16. Oktober 2020 – Veranstaltung des KV Passau
    von Lena Droske am 16. Oktober 2020 um 20:19

    Heute war ich Gast beim Kreisverband Passau. Vielen Dank für die Einladung!

Quellen Bild und Text: Youtube, Corina Miazga Webseite

die freie welt cover

Die Freie Welt von und mit Frau von Storch

Die Freie Welt (freiewelt.net) ist ein zum Jahreswechsel 2008/2009 in Betrieb genommener Autoren-Gemeinschaftsblog. Er ist in Form einer Nachrichtenseite gestaltet. Die Ausrichtung des Blogs ist politisch rechts. Das Medium ist Teil des Vereinsnetzwerks Zivile Koalition der AfD-Politiker Beatrix und Sven von Storch. Zuvor war das Institut für Strategische Studien (ISSB), einer der Vereine aus dem Netzwerk, Träger der Seite, dessen Direktor Sven von Storch ist. Entsprechend dem Engagement von Beatrix von Storch seit Gründung der Partei Alternative für Deutschland (AfD) ist auch die Ausrichtung der Freien Welt geartet.

Die Redaktion verfügt auch über einen eigenen Youtube -Video-Channel. Premiere des Kanals war am 02.01.2018 mit dem Titel: Der Brexit und die Folgen für Europa – Nigel Farage trifft Beatrix von Storch,  Das Interview wurde in englische Sprache geführt. Teil 1/2:

 

Nachrichten

Nachrichten - FreieWelt.net Die Internet und Blogzeitung für die Zivilgesellschaft

Blogbeiträge

FreieWelt.net Die Internet und Blogzeitung für die Zivilgesellschaft

Quellen: freiwelt.net , Wikipedia, Youtube
Beitragsbild: Sreenshoot freiwelt.net

Hagens Update zu FreiHoch3

Videoportal FreiHoch3 -Zwischenstand 19.03.2018

Just heute erschien, quasi vor wenigen Stunden, ein Update von Hagen Grell zum geplanten Videoportal. Hagen grüßt anfänglich aus Ungarn, wo er u.a. auch wegen dem geplanten Videoportal war.

Hagen bricht sein Schweigen:

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und es wurden auch schon 20 tausend von der Spendensumme in das Projekt investiert. Hagen Grell berichtet weiter über einige Personalentscheidungen. 35 Stunden opfert Hagen selbst für das Projekt und weitere 25 Stunden für alle anderen politischen Arbeiten bzw. für alle anderen Medienarbeiten.

 

Als weiteres Thema spricht Hagen die Frotzeleien und Beleidigungen vermeintlicher Kollegen an, die offenbar immer intensiver und dreister vorgetragen werden. Er schildert sogar ein dubiosen Erpressungsversuch, eines nicht näher genannten Youtubers. Neid scheint hier eine maßgebliche Triebfeder zu sein.
Die Einsicht setzt sich durch, das dass Videoportal ein Mammutprojekt ist, das noch einige Wochen Arbeit in Anspruch nehmen wird. Aber noch heuer- als in diesem Jahr, soll es online gehen.

Eine Voransicht von freihoch3 ist auf der Domain freihoch3.ga zu finden und sieht so aus:

Startseite von Freihoch3

Das Portal verspricht ein Erfolg zu werden. Leider unterschätzen die Meisten, wie viel Arbeit so etwas macht auf die Beine zu stellen. Nach Grell´s Aussage geht es aber auch darum, das sich das Projekt rechnen muss. Willkommen im Kapitalismus. Nach einer längeren Durststrecke muss sich die Arbeit nicht nur ideologisch rechnen. Nichts ist umsonst. Man darf gespant sein, wie die Preispolitik später gestaltet ist.

Viel Spass bei dem kurzen Video, als Zwischenbericht zum Video-Projekt.

Gemäß DSGVO werden auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten gespeichert, die IP Adresse ist anonymisiert. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen, wie z.b. über die Kommentarfunktion oder IP Einstellungen in der Datenschutzerklärung am ende der Seite oder hier klicken Weitere Informationen

Auf dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtstag, Kontodaten, Kfz-Kennzeichen Standortdaten gemäß DSGVO gespeichert - die IP-Adressen ist anonymisiert. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies bestätigen" Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Schließen