Category Archive Print-Medien

Der Deutschland Kurier

Der Deutschland-Kurier ist eine seit Juli 2017 in Deutschland erscheinende, patriotische Publikation, die zunächst vom AfD-nahen Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und bürgerlichen Freiheiten auch gedruckt herausgegeben wurde. Die letzte nachgewiesene Druckausgabe stammt vom 19. Dezember 2018. Seit Oktober 2018 wird eine Conservare Communications GmbH mit Sitz in Hamburg als Herausgeber angegeben. Geschäftsführer der Gesellschaft und Chefredakteur der Publikation ist David Bendels.

Deutschland-Kurier Konservativ. Freiheitlich. Unabhängig.

  • »Verdachtsfall«-Pleite: Meuthen fordert Rücktritt von Verfassungsschutzchef Haldenwang!
    von r2d2 am 8. März 2021 um 15:08

    Nach der Entscheidung des Kölner Verwaltungsgerichts, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) die AfD vorerst nicht als »rechtsextremistischen Verdachtsfall« einstufen und beobachten darf, fordert die AfD-Spitze den Rücktritt von Verfassungsschutzchef Thomas Haldenwang (CDU). Im »Deutschlandfunk« (DLF) sagte AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen, der Präsident des Bundesamtes habe seine Behörde nicht im Griff. Man könne dies als dilettantisch The post »Verdachtsfall«-Pleite: Meuthen fordert Rücktritt von Verfassungsschutzchef Haldenwang! appeared first on Deutschland-Kurier.

  • Milton Friedman
    von r2d2 am 8. März 2021 um 13:17

    The post Milton Friedman appeared first on Deutschland-Kurier.

  • Oliver Flesch: Wie geht es Ihrem Kollegen Andreas Ziegler, der von der »Antifa« halbtotgeschlagen wurde, Herr Hilburger?
    von r2d2 am 8. März 2021 um 12:05

    Im ersten Teil des Gesprächs mit Daimler-Betriebsrat Oliver Hilburger geht es um seinen Kollegen Andreas Ziegler, der im Mai letzten Jahres abseits einer Corona-Demo von der »Antifa« halbtotgeschlagen wurde, tagelang im Koma lag.   Unterschreiben Sie JETZT die Petition gegen den Lockdown The post Oliver Flesch: Wie geht es Ihrem Kollegen Andreas Ziegler, der von der »Antifa« halbtotgeschlagen wurde, Herr Hilburger? appeared first on Deutschland-Kurier.

  • Ganz schön clever: Griechen reichen uns jeden Monat 1.000 Migranten durch
    von r2d2 am 8. März 2021 um 9:54

    Heimlich, still und leise – und das auch noch ganz legal: Anerkannte »Flüchtlinge« reisen in großem Umfang aus Griechenland nach Deutschland ein und beantragen hier im Zuge sogenannter Sekundärmigration erneut Schutz. Laut »Welt am Sonntag« kommen auf diese Weise monatlich rund 1.000 Migranten, die meisten von ihnen nach Angaben der Bundespolizei auf dem Luftweg. Unfassbar: The post Ganz schön clever: Griechen reichen uns jeden Monat 1.000 Migranten durch appeared first on Deutschland-Kurier.

  • Teneriffa: Migranten demonstrieren für »Reisefreiheit« auf das europäische Festland
    von r2d2 am 8. März 2021 um 9:49

    Rund 1.200 Migranten und ihre linken NGO-Unterstützer haben auf Teneriffa für »Reisefreiheit« demonstriert. Wohin die Reise gehen soll, ist klar: erst auf das spanische Festland und dann nix wie ab nach Germoney!   Unterschreiben Sie JETZT die Petition gegen den Lockdown The post Teneriffa: Migranten demonstrieren für »Reisefreiheit« auf das europäische Festland appeared first on Deutschland-Kurier.

  • WHO rechnet mit Ende der Pandemie: Corona bald harmloser als Grippe?
    von r2d2 am 8. März 2021 um 9:26

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) lehnt die von der EU-Kommission geplanten Impfpässe ab. Sie rechnet ohnedies damit, dass die Corona-Pandemie in etwa zehn Monaten zu Ende sein werde. Forscher gehen unterdessen sogar davon aus, dass das Virus harmloser als eine Grippe werden könnte, wie dieses Video zeigt. Unterschreiben Sie JETZT die Petition gegen den Lockdown The post WHO rechnet mit Ende der Pandemie: Corona bald harmloser als Grippe? appeared first on Deutschland-Kurier.

  • Lockdown-Irrsinn: Jeder 6. Jugendliche denkt an Selbstmord
    von r2d2 am 8. März 2021 um 9:13

    Keine Schule, kein Sport, keine Freunde: Eine Studie aus Österreich zeigt, welch dramatische Auswirkungen der Lockdown-Irrsinn auf die psychische Gesundheit von Jugendlichen hat. So hat gut jeder Sechste suizidale Gedanken. Im Rahmen einer Studie hat die Donau-Universität Krems in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Wien im Februar 3.052 Schüler ab 14 Jahre zu ihrer psychischen The post Lockdown-Irrsinn: Jeder 6. Jugendliche denkt an Selbstmord appeared first on Deutschland-Kurier.

  • Gut gemacht, Ihr Eidgenossen: Schweizer stimmen mehrheitlich für Burka-Verbot
    von r2d2 am 8. März 2021 um 9:06

    Gute Nachricht zum heutigen Weltfrauentag! Die Schweizer haben bei einer Volksabstimmung einem landesweiten Verhüllungsverbot zugestimmt. Das Burka-Verbot wurde mit rund 52 % der Stimmen angenommen, obwohl sich die meisten Parteien – außer der SVP – dagegen ausgesprochen hatten. Auch in Frankreich, Österreich, den Niederlanden und einigen anderen Ländern gelten bereits Verhüllungsverbote. Nur in Deutschland gibt The post Gut gemacht, Ihr Eidgenossen: Schweizer stimmen mehrheitlich für Burka-Verbot appeared first on Deutschland-Kurier.

  • Wut-Orkan im Netz: »Wie viele Jahre muss eine Pflegekraft arbeiten für solch eine Summe …«
    von r2d2 am 8. März 2021 um 8:50

    Im Netz tobt kurz vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ein wahrer Wut-Orkan: Der Masken-Skandal der Unionsparteien widert die Menschen nur noch an! Am Wochenende kamen die Masken-Raffkes Nikolas Löbel (34/CDU) und Georg Nüßlein (51/CSU) ihrem Rauswurf aus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit Austritten zuvor. Offenbar unter zunehmendem Druck in seinem Wahlkreis kündigte Masken-Raffke Löbel nach The post Wut-Orkan im Netz: »Wie viele Jahre muss eine Pflegekraft arbeiten für solch eine Summe …« appeared first on Deutschland-Kurier.

  • »Bild«-Chef tobt: »Diese Bundesregierung hat uns gar nichts zu sagen …«
    von r2d2 am 8. März 2021 um 8:09

    Spät, viel zu spät, besinnt sich die »Bild«- Zeitung darauf, dass sie einmal Volkes Stimme war. Und sei’s nur wegen der immer tiefer stürzenden Auflage: In einem regelrechten Wutanfall hat »Bild«-Chef Julian Reichelt den Lockdown-Irrsinn von Merkel & Co. grandios zerfetzt: »Die Bundesregierung hat uns nicht zu sagen, was wir zu tun oder zu lassen The post »Bild«-Chef tobt: »Diese Bundesregierung hat uns gar nichts zu sagen …« appeared first on Deutschland-Kurier.

Junge Freiheit- politisch-kulturell orientierte Wochenzeitung

Die Junge Freiheit deckt das für politisch-kulturell orientierte Wochenzeitungen übliche Themenspektrum ab. Die Titelseite kommentiert aktuelle Ereignisse aus Autorensicht. Es folgen die Rubriken Meinung, Im Gespräch, Politik, Wirtschaft & Umwelt, Hintergrund, Kultur, Literatur, Geschichte & Wissen, Forum, Leserforum, Zeitgeist & Medien. Das Online-Archiv enthält sämtliche Artikel ab April 1997.

Die Seite „Im Gespräch“ enthält jeweils ein Interview mit einer Person der Zeitgeschichte. Dabei beziehen sich diese Interviews und weitere Artikel der Folgeseiten oft ebenfalls auf Tagesthemen der Titelseite, so dass Kommentare dazu ein großes Gewicht erhalten.

Zu besonderen Ereignissen gibt es teils umfangreiche Sonderbeilagen. Am 8. Mai 2005 dokumentierten Zeitzeugenberichte auf 20 Seiten verschiedene Wahrnehmungen des Kriegsendes am selben Tag 1945. Am 20. Juli 2007 erinnerten 28 Seiten an die „Helden der Nation“ (Dieter Stein), die das gescheiterte Attentat vom 20. Juli 1944 durchgeführt hatten. Artikel und Interviews aus Sonderbeilagen veröffentlicht der Verlag ebenfalls in Buchform.

Die Junge Freiheit hat im Gegensatz zu den meisten deutschen Zeitungen ihre Auflage in den vergangenen Jahren deutlich erhöhen können. Die verkaufte Auflage ist in den letzten 10 Jahren um durchschnittlich 6,5 % pro Jahr gestiegen. Im letzten Jahr lag der Anstieg bei 4,6 %.[30] Zuletzt wurden 29673 Exemplaren verkauft. Der Anteil der Abonnements an der verkauften Auflage liegt bei 65,8 Prozent.

Beiträge:

JUNGE FREIHEIT Wochenzeitung für Debatte

  • Masken-AffäreCDU-Abgeordneter Löbel legt Mandat nieder
    von JF am 8. März 2021 um 12:32

    Der CDU-Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel hat nach anhaltender Kritik nun doch sein Mandat sofort zurückgeben. „Um weiteren Schaden von meiner Partei abzuwenden, lege ich mein Bundestagsmandat mit sofortiger Wirkung nieder“, teilte er am Montag mit.

  • Amadeu-Antonio-Stiftung„Es ist ein Skandal“
    von Moritz Schwarz am 8. März 2021 um 10:30

    Die Amadeu-Antonio-Stiftung ist zu einem der beliebtesten Stichwortgeber von Politik und Medien in Sachen Extremismus geworden. Zu Recht? Jörg Drieselmann, Geschäftsführer des Berliner „Stasimuseums“, warnt, sie fördert selbst Ideologisierung und Feindbilder.

  • Akademische Freiheit und „woker“ IlliberalismusEs gibt noch Hoffnung für unsere Unis
    von Eric Kaufmann am 8. März 2021 um 8:05

    Es gibt noch Hoffnung für unsere Universitäten: Die britische Regierung plant eine Reihe von rechtlichen Maßnahmen, um die akademische Freiheit zu schützen. Das könnte neue Maßstäbe für Entscheidungsträger im gesamten Westen setzen. Denn die Krise der akademischen Freiheit ist real. Ein Gastbeitrag von Eric Kaufmann.

  • Nikab und Burka im öffentlichen RaumSchweizer stimmen für Verhüllungsverbot
    von JF am 7. März 2021 um 15:21

    Die Schweizer haben bei einer Volksabstimmung ersten Hochrechnungen zufolge einem landesweiten Verhüllungsverbot zugestimmt. Demnach sprachen sich knapp 52 Prozent dafür aus, das Tragen von Nikab oder Burka im öffentlichen Raum zu verbieten.

  • Terror von LinksAnschlag auf konservative Kirchengemeinde in Bremen
    von JF am 7. März 2021 um 14:16

    Auf die evangelische Kirchengemeinde St.-Martini in Bremen haben mutmaßlich Linksextremisten in der Nacht auf den 7. März einen Farbanschlag verübt. In der Vergangenheit wurde die theologisch konservative Gemeinde wiederholt zur Zielscheibe von linken Angriffen.

Quellen: Junge Freiheit, Wikipedia
Videoquelle: YouTube-API-Nutzungsbedingungen

Gemäß DSGVO werden auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten gespeichert, die IP Adresse ist anonymisiert. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen, wie z.b. über die Kommentarfunktion oder IP Einstellungen in der Datenschutzerklärung am ende der Seite oder hier klicken Weitere Informationen

Auf dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtstag, Kontodaten, Kfz-Kennzeichen Standortdaten gemäß DSGVO gespeichert - die IP-Adressen ist anonymisiert. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies bestätigen" Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Schließen