Eine Perle Tichys Einblick

Eine Perle Tichys Einblick

Tichys Einblick ist eine Online-Zeitung und ein Monatsmagazin des deutschen Journalisten und Publizisten Roland Tichy. Dieser steuert auch die namensgebende Kolumne bei. Das Medium bezeichnet sich selbst als „liberal-konservatives Meinungsmagazin“. Es versammelt in verschiedenen Formaten regelmäßige Beiträge von Kolumnisten sowie unregelmäßige Kommentare von einer Reihe von Autoren und Gastautoren zum politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Geschehen. Tichys Einblick versteht sich also als Plattform für Autoren des liberalen und konservativen Spektrums.Es beschreibt sich selbst explizit als Meinungs- und „Monatsmagazin für die liberal-konservative Elite.

Tichys Einblick zählt laut eigenen Angaben über 7,5 Millionen Klicks von rund 650.000 verschiedenen Nutzern pro Monat auf der eigenen Website.
Seit 10. Oktober 2016 erscheint, nach Tichys Angaben auf Wunsch einiger Leser, monatlich ein Heft mit rund 100 Seiten, das eine Auswahl der Online-Artikel neu abdruckt. Insgesamt sollen rund ein Fünftel auch im Printformat erscheinen. Tichys Konterfei ist im Titelkopf zu sehen. Das Heft startete mit einer Auflage von 70.000 Exemplaren und ist im Abonnement und im Einzelverkauf erhältlich.

Beiträge:

  • Die Rückkehr der Imperien und die Zukunft Europas 
    von Ronald G. Asch am 9. August 2020 um 16:24

    Vor kurzem entschloss sich der türkische Staatspräsident Erdogan die Hagia Sophia, einst der bedeutendste Sakralbau der Ostkirche, dann ab 1453 eine Moschee und schließlich seit 1935 ein Museum wieder als Moschee nutzen zu lassen. In Europa wurde das zunächst einmal nur als Gefahr für ein Kulturdenkmal gesehen, denn die christlichen Mosaiken des Gebäudes müssen jetzt Der Beitrag Die Rückkehr der Imperien und die Zukunft Europas  erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • Staatsanwälte von Gnaden der Radikalen
    von Matthias Nikolaidis am 9. August 2020 um 15:10

    Personalfragen sind Machtfragen. Das gilt für alle Systeme, egal ob staatlich oder privat organisiert. In den USA werden Bezirksstaatsanwälte – das sind sozusagen die Generalstaatsanwälte in den Bezirken oder Counties – durch Wahlen bestimmt. Davor gibt es wie bei anderen wichtigen Ämtern Primaries innerhalb der beiden großen Parteien, die von mehr oder weniger kostspieligen Wahlkampagnen begleitet Der Beitrag Staatsanwälte von Gnaden der Radikalen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • Werden die Universitäten zu Tummelplätzen totalitärer Ideologien?
    von Klaus-Rüdiger Mai am 9. August 2020 um 13:24

    Mit dem Sturz des Strukturalismus in die Ideologie des Poststrukturalismus, mit dem Siegeszug von Ideologien, die vom Marxismus inspiriert worden sind wie Konstruktivismus und Dekonstruktivismus, mit dem Denken von Foucault, Derrida und Butler, an den Universitäten und in den Publikumsverlagen setzt die Selbstzerstörung der Kultur und der Wissenschaft und damit die Erosion der Lebensgrundlage der Der Beitrag Werden die Universitäten zu Tummelplätzen totalitärer Ideologien? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • Der seriöse Herr Kühnert
    von Redaktion am 9. August 2020 um 12:01

    Zu den Politikern, die sich zu dem beziehungsweise gegen den TE-Gastbeitrag des Unions-Fraktionsvize Arnold Vaatz äußerten, gehörte auch der stellvertretende SPD-Vorsitzende Kevin Kühnert. Zur Erinnerung: Vaatz hatte der politischen Führung der Polizei in Berlin vorgeworfen, die Zahl der Demonstranten vom 1. August in Berlin kleingerechnet zu haben, außerdem kritisierte die unterschiedlichen Maßstäbe von linken Politikern, Der Beitrag Der seriöse Herr Kühnert erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • Raffelhüschen: Jeder Bürger hat durch Corona ein Jahresgehalt verloren
    von Redaktion am 9. August 2020 um 10:23

    Berlin. Der Ökonom Bernd Raffelhüschen sieht den deutschen Sozialstaat finanziell an seinen Grenzen angelangt. Die auch in der Coronakrise weiter gestiegenen Rentenansprüche und die stark gestiegene Staatsverschuldung mache eine grundlegende Reform der Sozialsysteme unausweichlich, so Raffelhüschen im Gespräch mit dem Monatsmagazin Tichys Einblick. „An einer Totalrevision des Sozialstaats kommen wir in der nächsten Legislaturperiode nicht Der Beitrag Raffelhüschen: Jeder Bürger hat durch Corona ein Jahresgehalt verloren erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Seit August 2014 führt Roland Tichy auch einen gleichnamigen Youtube Channel, mit aktuell (06.12.2019) 8.301.375 Aufrufen. Der Kanal beinhaltet Interviews , Gesprächsrunden mit Achim Winter unter dem Titel “Morgengrauen” und Kommentare von Roland Tichy zu aktuellen Themen.

Quellen: Tichys Einblick, Wikipedia
Bildquelle: Screenshot Youtube

admin

ist leidenschaftlicher Social-Media-Aktivist, ist Initiator und Manager diverser Link- bzw. Werbe-Netzwerke im Internet, ist gelernter Online Marketing Manager und SEO-Fachexperte und seit Jahren professionell als Webmaster aktiv.

Schreib eine Nachricht

Solve : *
27 + 21 =


Gemäß DSGVO werden auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten gespeichert, die IP Adresse ist anonymisiert. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen, wie z.b. über die Kommentarfunktion oder IP Einstellungen in der Datenschutzerklärung am ende der Seite oder hier klicken Weitere Informationen

Auf dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtstag, Kontodaten, Kfz-Kennzeichen Standortdaten gemäß DSGVO gespeichert - die IP-Adressen ist anonymisiert. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies bestätigen" Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Schließen