Schlagwort-Archiv AfD

Gegenrede – Die alternative Talkshow mit Corinna Miazga und Gästen

Die Talkshow „Gegenrede“ ist ein Videoformat von und mit Corinna Miazga MdB. Das erste Video, veröffentlicht und eingestellt bei Youtube Anfang August 2019.

Gegenrede #1: Kriminalität in Deutschland ist der Beginn eines neuen Sendeformates auf diesem Kanal. Nicht erst seit Frankfurt, Stuttgart oder den Freibädern in Düsseldorf haben die Menschen ein Unsicherheitsgefühl. Die offizielle Kriminalstatistik zeigt nicht das gesamte Lagebild für Deutschland. Gemeinsam mit Mitgliedern der AfD-Bundestagsfraktion werden ausgewählte Themenschwerpunkte umfassend betrachtet. In der Ersten Ausgabe zu Gast: Thomas Seitz MdB – Staatsanwalt a.D. https://www.thomas-seitz.net Dr. Christian Wirth MdB – Rechtsanwalt https://www.facebook.com/Dr-Christian… Lars Herrmann MdB – Polizeihauptkommissar a.D. https://www.lars-Herrmann.de

Neue Publikationen auf der Webseite von Corinna Miazga finden Sie hier mit RSS in Auszügen:
[feedzy-rss feeds=“https://corinna-miazga.de/feed/“ offset=“0″ feed_title=“yes“ refresh=“12_hours“ lazy=“no“ summary=“yes“ ]

Quellen Bild und Text: Youtube, Corina Miazga Webseite

Gemäß DSGVO werden auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten gespeichert, die IP Adresse ist anonymisiert. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen, wie z.b. über die Kommentarfunktion oder IP Einstellungen in der Datenschutzerklärung am ende der Seite oder hier klicken Weitere Informationen

Auf dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtstag, Kontodaten, Kfz-Kennzeichen Standortdaten gemäß DSGVO gespeichert - die IP-Adressen ist anonymisiert. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies bestätigen" Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Schließen